Frauen-Fußball

Billa schoss Hoffenheim zu 2:1 in Champions League

Fußball International
09.12.2021 22:04

Nicole Billa war am Donnerstag im vorletzten Gruppenspiel der Fußball-Champions-League der Frauen Matchwinnerin für TSG Hoffenheim beim dänischen Meister HB Köge. Nach der Führung der Gastgeberinnen durch Kyra Carusa (9.) drehte die österreichische Torjägerin mit zwei verwandelten Elfmetern die Partie (27., 38.). Trotz des 2:1-Auswärtssiegs sind die Aufstiegschancen von Hoffenheim in der Gruppe C nur gering. Drei Punkte fehlen vor der letzten Runde auf Arsenal.

Die Londonerinnen unterlagen mit Manuela Zinsberger im Tor dem FC Barcelona zu Hause deutlich mit 0:4. Viktoria Schnaderbeck saß nur auf der Bank. Am kommenden Montag hat die Österreicherinnen-Filiale Hoffenheim den englischen Topclub, dem man im ersten Spiel mit 0:4 unterlegen war, zu Gast.

Bereits im Viertelfinale steht Bayern München nach einem 5:1 bei BK Häcken. Während Sarah Zadrazil durchspielte, blieb Carina Wenninger auf der Bank.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele