22.11.2021 10:06 |

Bei Infight ...

NBA-Superstar LeBron James schlägt Gegner blutig!

Riesenaufregung in der NBA - und mittendrin, statt nur dabei: LeBron James! Denn ausgerechnet der Superstar ist nach einem blutigen Zwischenfall im 3. Viertel des Spiels seiner L.A. Lakers bei den Detroit Pistons des Feldes verwiesen worden! Der Grund: Er hatte einen Gegenspieler - unabsichtlich? - bei einer Rangelei nach einem Rebound im Gesicht blutig geschlagen ...

Besagter Gegenspieler, Isaiah Stewart von den Pistons, ging nach der Attacke zu Boden - und sah nur Augenblicke später angesichts der stark blutenden Wunde rot! Sprang wie ein Berserker auf und wollte dem Lakers-Mann an die Gurgel. Immerhin das konnten die Schiedsrichter und Mitspieler der beiden Streithähne verhindern ...

Der eigentlich nicht als Raubein verschriene James, der mit seinen 36 Jahren erst seinen zweiten Karriere-Ausschluss in der NBA kassierte, wollte sich dann zwar offenbar bei seinem „Opfer“ entschuldigen, Stewart war allerdings zu aufgebracht und wütend. Mit der Folge, dass letztlich nicht nur James wegen „unnötigen und übermäßigen Kontakts über der Schulter“, sondern auch der Pistons-Mann „für mehrere unsportliche Handlungen während der Auseinandersetzung“ vom Spielfeld gestellt wurde.

Die Ergebnisse vom Sonntag:
Los Angeles Clippers - Dallas Mavericks 97:91
Detroit Pistons - Los Angeles Lakers 116:121
Chicago Bulls - New York Knicks 109:103
Phoenix Suns - Denver Nuggets 126:97
Golden State Warriors - Toronto Raptors 119:104

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)