27.10.2021 06:15 |

Sophia in Wien

Zverev im Glück: Thomalla gab ihrem Liebling Kraft

Dass Alex Zverev am Dienstagabend in Wien weitgehend souverän in die nächste Runde aufstieg, war womöglich auch der positiven (Liebes-)Energie zu verdanken: In der Players-Box drückte nämlich seine neue Freundin Sophia Thomalla die Daumen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für ihre Verhältnisse geradezu unauffällig schwarz gekleidet, ohne Bling-Bling fieberte die deutsche TV-Schönheit ihrem „Sascha“ in der Stadthalle die Daumen. Erkannt wurde sie trotzdem schnell. Sowohl Fotografen wie auch Selfie-Jäger waren schnell zur Stelle. Und Thomalla lieferte, erfüllte Wunsche, performte. Auch wenn sie nur (vermeintliche) Nebendarstellerin war.

Thomalla und Zverev hatten vor etwa zwei Wochen ihre Liebe offiziell gemacht:

Zverev nur mit kurzem Tief
In Wien tat Thomallas Anwesenheit ihrem Liebling offenbar gut. Zverev hielt sich mit Filip Krajinovic vorerst nicht lange auf, nach einer guten halben Stunde war der erste Satz in der Tasche. Nach dem 1:1 im zweiten Satz riss aber der Faden beim Olympiasieger, plötzlich sah sich der Hamburger mit einem 2:5-Rückstand konfrontiert. Seinen Unmut darüber verwandelte der Weltranglisten-Vierte freilich in positive Energie, mit fünf Gamegewinnen in Folge hatte er die Partie nach gesamt 82 Minuten in der Tasche.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)