26.10.2021 09:30 |

Handball-Derby in Graz

Die Steirer haben nichts zu verschenken

Punkte müssen her! Das gilt für die steirischen Handballer im HLA-Derby am Nationalfeiertag (19). Sowohl HSG Graz als auch Bärnbach/Köflach stehen in der Tabelle schon unter Zugzwang. Nicht zum Siegen verdammt sind hingegen die BT Füchse. Der Aufsteiger ist daheim gegen Westwien in der Außenseiterrolle. 

Beide Teams brauchen diese Punkte wie einen Bissen Brot! Das Derby zwischen der HSG Graz und Bärnbach/Köflach wird ergo heiß, aber wohl kein besonderer Handball-Leckerbissen. Das glaubt zumindest Christian Glaser. „Das ist leider das Gfrett mit den steirischen Klubs. Weil sie meist im Tabellenmittelfeld oder unteren Drittel liegen, stehen sie unter Druck und spielen verkrampft. Dabei sollte ein Derby ja Spaß machen“, meint der B/K-Sportchef, der weiterhin auf Mürzl verzichten muss. Dafür steht Hutecek trotz Schmerzen vor dem Comeback. „Verlieren verboten“, lautet also das Motto im Keller-Derby. Graz hält bei fünf Punkten, die Weststeirer erst bei zwei. „Für beide geht’s um ganz wertvolle Zähler“, betont HSG-Obmann Michael Schweighofer, dessen Mannen zuletzt in Bregenz nach gutem Beginn mit 27:36 untergingen. Für Panik sei laut Glaser aber noch kein Anlass: „Unsere Spieler wissen ja selbst, dass jetzt gegen Graz und im Heimspiel am Samstag gegen Vöslau Punkte her müssen.“

Lohn kassieren
Auf eine Sensation spitzen indes die BT Füchse zuhause gegen Westwien. Der Aufsteiger ist ausgeruht, schickte im Cup zuletzt das Future Team aufs Parkett. Obmann Heinz Rumpold: „Wir konzentrieren uns ganz auf die HLA, vielleicht werden wir gegen Westwien belohnt.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 7°
stark bewölkt
-0° / 6°
stark bewölkt
-2° / 7°
wolkig
3° / 7°
leichter Regen
2° / 5°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)