14.01.2005 15:58 |

iPod noch kleiner

Apple bringt "iPod shuffle" zum Kampfpreis

Auch dieses Gerücht hat Apple-Chef Steve Jobs bei der MacWorld-Messe bestätigt: Apple bringt ab sofort den Billig-iPod "iPod shuffle" mit Flash-Player heraus.
Zwei Millionen Stück des ersten iPod mitFlash-Speicher (statt Festplatte) werden derzeit in Asien produziert.Ende Jänner/Anfang Februar kommt der "iPod flash" in denUSA auf den Markt kommt - zu einem Kampfpreis von 99 Dollar.
 
Der neue iPod soll in der Basis-Ausstattung nur512 MB Speicher besitzen und völlig auf ein Display verzichten.Dafür schrumpft die Größe des Players auf fastdie Hälfte des iPod Mini. Ebenfalls erhältlich wirdeine Versionen mit 1 GB sein. Der iPod flash wird um den Halsgetragen und wird über ein Firewire-Kabel mit neuen Songsgefüttert.
 
Während Apple bei Festplatten-Playern einenMarkanteil von 92% besitzt, ist der Anteil am gesamten MP3-Player-Marktnur 65%. Mit dem neuen Flash-Player soll auch dieser Markt erobertwerden.
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol