21.09.2021 16:57 |

Tennis-„Königinnen“

Barty, Sabalenka und Krejcikova fix bei WTA Finals

Titelverteidigerin Ashleigh Barty, die Weltranglisten-Zweite Aryna Sabalenka und French-Open-Siegerin Barbora Krejcikova haben sich für die WTA Finals, das Saisonfinale der besten acht Tennis-Spielerinnen des Jahres, in Guadalajara (Mexiko) qualifiziert!

Das Turnier beginnt am 8. November und war wegen der Coronavirus-Pandemie von Shenzhen nach Mexiko verlegt worden. 2020 hatte das Event abgesagt werden müssen.

„Es ist eine große Ehre, unter den besten acht Spielerinnen der Welt zu sein und mich als Erste qualifiziert zu haben“, meinte Barty. Allerdings wird man erst sehen, ob die Australierin tatsächlich antreten wird.

Ihr Coach Craig Tyzzer hatte vor Kurzem Zweifel an der Teilnahme geäußert, weil die Bedingungen im sehr hoch gelegenen Guadalajara „lächerlich“ seien. Dies könne ihre Möglichkeiten zur Teilnahme an den Australian Open beeinflussen. Laut Tyzzer ist Barty „körperlich und mental erschöpft“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)