Glück in der Liebe

Messi und Antonella: Romantik vorm Eiffelturm

Glück in der Liebe und im Spiel? Ist offenbar möglich, zumindest für Lionel Messi, der in Paris sportlich wie - laut jüngstem Instagram-Posting - auch privat seine Zufriedenheit gefunden hat.

Fesche Kleidung, nobles Lokal und der fast stechend leuchtende Eiffelturm im abendlich-dunklen Pariser Hintergrund: Lionel Messi und seine Frau Antonella erzeugten mit diesem Schnappschuss innerhalb weniger Stunden acht Millionen Likes auf Leos Insta-Page. Die offensichtliche Symbolik hinter dem Bild: Der Zauberdribbler hat in Paris mit der Vertragsunterzeichnung bei PSG nicht nur sportlich, sondern auch privat sein Glück gefunden. „La Pulga“ scheint sich in der Stadt der Liebe schon ganz zuhause zu fühlen.

Mit dem Team in Venezuela
Da passt‘s eigentlich gar nicht so recht ins Bild, dass Messi Paris inzwischen schon wieder verlassen hat. Temporär, versteht sich. Der Superstar weilt aktuell in Caracas. Dort bereitet er sich mit der argentinischen Nationalmannschaft auf das WM-Quali-Spiel gegen Venezuela vor.

Erste Einsatzminuten für PSG
Messi trat die Reise zur Nationalmannschaft freilich mit seinen ersten Einsatzminuten für PSG im Gepäck an. Erstmals in seiner Profikarriere war er am vergangenen Sonntag für einen anderen Verein als den FC Barcelona auf dem Platz gestanden. Der 34-Jährige feierte sein Debüt im Dress von Paris Saint-Germain. Nach 65 Minuten auf der Ersatzbank wurde der sechsfache Weltfußballer beim 2:0 von PSG bei Stade Reims für Neymar eingewechselt und von den Fans mit Applaus begrüßt. Die Tore schoss mit dem abwanderungswilligen Kylian Mbappe ein anderer Superstar.

Bei seinem Einstand mit der Rückennummer 30 konnte Messi noch keine entscheidenden Akzente setzen. Die Vorstellung konnte als unauffällig notiert werden. Immerhin: Liebestechnisch scheint alles bestens zu laufen - sagt zumindest ein jüngstes Insta-Posting.

Quelle: APA

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol