28.08.2021 16:33 |

Im Regen-Chaos

Albtraum für Norris! Horror-Crash statt Pole

Chaotische Szenen spielten sich beim Qualifying des Großen Preises von Belgien ab. Im strömenden Regen fuhr Lando Norris im Q3 seinen Boliden gegen die Wand. Der Brite blieb beim Unfall zum Glück ohne gröbere Verletzungen, musste seine berechtigten Hoffnungen auf die Pole Position jedoch begraben. 

Lando Norris verlor im Bereich Raidillon die Kontrolle über sein Auto. Der McLaren-Pilot schlug links hart in den Reifenstapel ein und wurde zurück auf die Strecke geschleudert. Vor dem Crash teilte  der Brite bereits seine Sorgen per Boxenfunk mit: „Viel Aquaplaning“, lautete seine Eintschätzung.

„Lando ist okay. Er hat sich den Ellbogen leicht angestoßen. Er wird noch im Krankenhaus gecheckt und geröntgt“, sagte McLarens deutscher Teamchef Andreas Seidl. „Sorry, Jungs. Das war mein Fehler“, funkte Norris selbst an die Box. Wenige Momente zuvor hatte er noch bemerkt, dass es Aquaplaning auf der Piste gibt. Trotzdem ging Norris nach zwei Bestzeiten in den ersten beiden Teilen im dritten Abschnitt der Qualifikation volles Risiko und wollte eine schnelle Runde fahren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol