Versprechen im Video

Hasenhüttl will in Badehose auf die Trainerbank

Coach Ralph Hasenhüttl hat mit Southampton in der englischen Fußball-Premier-League Manchester United am Sonntag ein 1:1 abgetrotzt. Doch Thema bei der anschließenden Pressekonferenz Siehe Video oben) war der neue Look des Steirers.

„Sie sind heute mit ihrer Weste sehr elegant gekleidet, ist das etwas, das wir auch in der restlichen Saison sehen werden?“, fragte da ein Journalist und erntete dafür ein schelmisches Grinsen des Saints-Trainers. „Wenn es Punkte bringt mach ich alles, was Sie wollen“, antwortet Hasenhüttl in Anbetracht der Tatsache, dass seine Mannschaft gerade den ersten Punkt der Saison eingefahren hatte.

„Ich würde mich dafür sogar in Badehosen auf die Bank setzen, wenn ich wüsste, dass wir dann punkten“, fährt er mit einem Lachen fort. Doch der Pressesprecher des Klubs treibt den Spaß noch weiter! „Speedos“, ruft dieser dazwischen und fordert damit von Hasenhüttl, doch besser gleich die ganz knappen Schwimmhosen auf der Bank zu tragen. Der Southampton-Coach: „Das vielleicht nur im Sommer, aber wenn es hilft, werde ich es machen.“ Wir sind gespannt ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol