12.08.2021 09:00 |

Kommentar des Tages

Urlaub buchen: „Man findet kleine Hotels nicht“

Mehr als 300 kleinere französische Hotels verbündeten sich gegen große Buchungsplattformen im Internet. Grund dafür war die fehlende Unterstützung während der Corona-Krise. Sie rufen Besucher auf, Nächtigungen direkt über ihre eigenen Websites anstatt über Booking-Plattformen zu buchen. Angeblich eine Win-win-Situation für Urlauber und Hotel.

Vor allem mit günstigeren Preisen wollen die Unterkünfte nun ihre Besucher zur Direktbuchung locken. Versprochen werden Tarife unter denen auf den Online-Plattformen und weitere Vergünstigungen, wie Nachlässe.

Obwohl er die Grundidee gut findet, spricht rp4711 einen berechtigten Kritikpunkt an der Initiative aus. Kleine Hotels seien häufig schwer zu finden, wenn man die Gegend nicht kennt und Suchmaschinen zwingen einen direkt in die Arme der Buchungsportale.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
rp4711
Die Initiative finde ich gut, sie hat meistens einen Haken. Man findet diese kleinen Hotels kaum bis gar nicht - und schon gar nicht, wenn man die Gegend nicht kennt, also "Ausländer" ist. Jegliche Suchmaschine zwingt einen direkt in die Arme von booking usw ...
Außerdem sollte man unbedingt nur anonym und via tor suchen, denn sonst wird man wochenlang mit Werbung bombardiert, die mit der Suchanfrage in Zusammenhang stehen ...
13
1

Buchen Sie Ihre Urlaube lieber direkt oder auf Online-Portalen? Konnten Sie bereits preisliche Unterschiede feststellen? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare! 


Hier finden Sie unseren letzten „Kommentar des Tages“. 

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an forum@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol