04.08.2021 16:18 |

Aus im Viertelfinale

Handball-Weltmeister scheitert bei Olympia

Frauenhandball-Weltmeister Niederlande ist bei den Olympischen Spielen in Tokio im Viertelfinale ausgeschieden. Die Oranje-Auswahl verlor am Mittwoch gegen Frankreich überraschend deutlich mit 22:32 (11:19). Der Olympia-Zweite von 2016 trifft im Halbfinale auf Schweden.

Die Skandinavierinnen setzten sich gegen Südkorea souverän mit 39:30 (21:13) durch.

Norwegen schlägt Ungarn
Topfavorit Norwegen behauptete sich im Viertelfinale gegen Ungarn mit 26:22 (12:10) und kämpft nun gegen die Auswahl des Russischen Olympischen Komitees um den Einzug ins Endspiel. Die Russinnen, die vor fünf Jahren in Rio Gold gewannen, besiegten Montenegro mit 32:26 (17:15).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol