14.07.2021 22:00 |

Ursache unbekannt

Frontal-Crash in Salzburg fordert fünf Verletzte

Im Gemeindegebiet von Taxenbach kollidierte am frühen Mittwochnachmittag eine 20-jährige einheimische PKW-Lenkerin aus noch unbekannter Ursache frontal mit einem Urlauberfahrzeug aus dem Ruhrgebiet.

Der Zusammenprall ereignete sich auf der B311 im Bereich des Trattenbach-Tunnels. Neben der Einheimischen wurden vier Urlauber verletzt. In dem Wagen saß eine vierköpfige Familie im Alter von 15 bis 47 Jahren. Alle Unfallbeteiligten wurden nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Schwarzach gebracht. Die Alkotests verliefen negativ.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol