Helfer-Großaufgebot

Mädchen in Shopping City Süd von Pkw angefahren

Polizei, Notarzthubschrauber und ein Rettungswagen wurden Mittwochnachmittag in die Shopping City Süd in Niederösterreich alarmiert. Ein kleines Mädchen war von einem Pkw angefahren worden.

Tausende Menschen nutzten das schöne Wetter am Mittwoch, um einen Einkaufstrip in die Shopping City Süd im Bezirk Mödling zu unternehmen. Entsprechend viele Autos tummelten sich auf dem Parkplatz. Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit und schon war das Unglück geschehen: Ein sechsjähriges Mädchen, das gemeinsam mit seiner Mama in der SCS war, wurde aus vorerst unbekannter Ursache von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Großaufgebot der Helfer
Zeugen wählten sofort den Notruf. Der Disponent alarmierte daraufhin einen Rettungswagen des Samariterbundes Gaaden, der sich zufällig in der Nähe befand, sowie den Wiener Notarzthubschrauber „Christophorus 9“. Parallel dazu wurden auch mehrere Polizeistreifen als Ersthelfer sowie zur Aufklärung des Unfalls zum Notfallort entsandt.

„Als unser Team eintraf, untersuchte es die junge Patientin sofort und stellte fest, dass die Verletzungen zum Glück nicht kritisch waren“, bestätigt Samariterbund-Sprecher Thomas Lenger den Einsatz auf „Krone“-Anfrage: „Der bereits im Landeanflug befindliche ,Christophorus 9‘ konnte daher storniert werden.“

Die Sechsjährige wurde im Rettungswagen von den Sanitätern des ASB weiter versorgt und schließlich zur abschließenden Untersuchung in ein Spital eingeliefert.

Patrick Huber
Patrick Huber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 24°
starke Regenschauer
18° / 24°
einzelne Regenschauer
20° / 26°
starke Regenschauer
20° / 25°
Gewitter
17° / 23°
einzelne Regenschauer