Schwer verletzt

Mann auf Baustelle von Leiter auf Boden geprallt

Kärnten
22.06.2021 21:35

Ein 55-jähriger Kärntner wurde am Dienstag bei einem Arbeitsunfall im Gemeindegebiet von Lienz schwer verletzt. Der Mann war aus zwei Metern Höhe von einer Leiter auf den Boden geprallt und musste ins Krankenhaus Lienz gebracht werden.

Der Mann aus dem oberen Drautal wollte gegen 17.45 Uhr auf der Baustelle von einem Flachdach mittels einer Leiter heruntersteigen. Aufgrund des weichen Bodens neigte sich die Leiter zur Seite und der 55-Jährige verlor den Halt und stürzte aus etwa zwei Metern Höhe ab. Der Mann prallte mit der rechten Schulter sowie mit seinem Kopf auf dem Boden auf. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde er mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Lienz gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele