08.05.2021 14:44 |

Mit Biontech/Pfizer

Jetzt ist auch Wiens Bürgermeister Ludwig geimpft

Auch unter den Landeshauptleuten steigt die Durchimpfungsrate: Am Samstag erhielt Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (60, SPÖ) seine erste Teilimpfung, wie er via Twitter bekannt gab. Tags zuvor war der oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer (54, ÖVP) geimpft worden.

„Heute war es für mich soweit: Als Angehöriger der Altersgruppe 60 plus habe ich im Austria Center Vienna meine erste Teilimpfung bekommen“, ließ Ludwig wissen. „Die Impfung ist unser stärkster Verbündeter gegen Corona. Ich kann daher nur jeden aufrufen, sich impfen zu lassen.“ Ludwig wurde mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft, wie die „Krone“ erfuhr.

Schützenhöfer und Platter im April geimpft
Stelzer hatte am Freitagnachmittag in der Impfstraße im Stadttheater Bad Hall seine erste Impfdosis erhalten. Bereits im April waren der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (69, ÖVP) und sein Tiroler Amtskollege Günther Platter (66, ÖVP) immunisiert worden.

Wallner geimpft, Doskozil genesen
Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (53, ÖVP) erhielt am vergangenen Samstag seine erste Teilimpfung. Sein burgenländischer Amtskollege Hans Peter Doskozil (50, SPÖ) war ja bereits im Dezember des Vorjahres mit „nur leichten Symptomen“ an Covid-19 erkrankt.

Salzburgs Haslauer noch nicht geimpft
Aus dem Büro von Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (65, ÖVP) hieß es am Samstag auf „Krone“-Anfrage, dass dieser noch nicht geimpft sei. Er hat wohl bisher noch keinen Termin bekommen. Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (57, ÖVP) ist ebenfalls noch nicht geimpft, hat aber „in Kürze einen Termin“, teilte ihr Büro in St. Pölten mit.

Martin Grob
Martin Grob
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter