„Eine große Ehre“

Österreicherin Telek beim CL-Finale an der Linie

Mit Sara Telek ist erstmals eine ÖFB-Schiedsrichterin für das Champions-League-Finale der Frauen nominiert worden. Die 32-Jährige assistiert am 16. Mai in Göteborg der deutschen Haupt-Schiedsrichterin Riem Hussein, wie die UEFA am Dienstag bekannt gab.

Das Endspiel bestreiten Chelsea und der FC Barcelona.

Telek sprach von einer großen Ehre. „Für mich geht ein Traum in Erfüllung, für den ich in den vergangenen Jahren sehr hart gearbeitet habe. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Team“, sagte Telek, die seit Februar 2020 als erste weibliche Schiedsrichter-Assistentin auch in der Bundesliga im Einsatz ist.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten