Zweite deutsche Liga

Bochum vergibt große Chance im Aufstiegs-Rennen

Der VfL Bochum hat bei der angestrebten Rückkehr ins Oberhaus der deutschen Fußball-Bundesliga nach elf Jahren Zweitklassigkeit eine riesige Chance vertan. Der Spitzenreiter konnte die überwiegenden Patzer der Konkurrenz am Wochenende nicht nutzen und kassierte am Montag beim SV Darmstadt 98 eine 1:3-Niederlage. Die Bochumer um ÖFB-Legionär Robert Zulj lagen bis zur 79. Minute sogar 1:0 in Front, doch dann drehte das Team von Mathias Honsak (ab 65.) die Partie.

Drei Runden vor Saisonende beträgt Bochums Vorsprung auf den Zweiten Greuther Fürth, der ein Spiel weniger ausgetragen hat, noch komfortable sechs Punkte. Auf den Relegationsplatz, den der Hamburger SV mit ebenfalls einem Spiel weniger belegt, sind es neun Zähler. Elf Punkte zurück liegt Kiel, das gar vier Spiele weniger als Bochum absolviert hat.

Die Ergebnisse der 31. Runde:
Freitag
Eintracht Braunschweig - Erzgebirge Aue 0:2 (0:0)
Karlsruher SC - FC Würzburger Kickers 2:2 (2:1)

Samstag
1. FC Nürnberg - FC Heidenheim 3:1 (2:1)
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 2:1 (0:0)
VfL Osnabrück - Holstein Kiel 1:3 (0:3)

Sonntag
SV Sandhausen - Hannover 96 4:2 (1:1)
Jahn Regensburg - Hamburger SV 1:1 (1:0)
FC St. Pauli - Greuther Fürth 2:1 (1:0)

Montag
Darmstadt 98 - VfL Bochum 3:1 (0:0)
Darmstadt: Honsak ab 65.; Bochum: mit R. Zulj

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten