14.04.2021 06:00 |

Pläne in Schublade

6000 junge Steirer in der Warteschleife

Auch das Bundesheer hat mit den Pandemie-Auswirkungen zu kämpfen. So mussten im Vorjahr zwölf Wochen lang (!) alle Stellungstermine ausgesetzt werden. In der Steiermark wurde der Rückstau aufgearbeitet – aber: Dem Jahrgang 2003 (an die 6000 junge Männer) drohen bis zu 14 Monate lange Verzögerungen.

Der Stopp der Stellungen von Mitte März bis Anfang Juni des Vorjahres ergab österreichweit einen Rückstau von insgesamt 13.000 jungen Männern. Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und Tirol sind noch immer mit dem Abbau des 2002er-Jahrgangs beschäftigt. Dabei stehen die im Jahr 2003 Geborenen längst in der Warteschleife

„Wir haben Mitte Februar den Jahrgang 2002 abschließen können“, sagt Oberst Edgar Strasser. Der Vorsitzende der Stellungskommission in der Steiermark bestätigt, dass es (auf Grund der unübersichtlichen Lage) erstmals in der Geschichte heuer keine Stellungskundmachung gegeben hat. „Aber noch diese Woche geben wir einen Plan über die Stellungstermine bekannt.“ Strasser will bis 20. Dezember den Jahrgang 2003 abgeschlossen haben.

Was bedeutet das aber für die jungen Männer? Ein Beispiel: XY maturiert heuer im Mai und wird am 20. Dezember für tauglich erklärt, danach gibt es eine sechsmonatige gesetzlich vorgeschriebene Sperrfrist. Das heißt: frühester Einrückungstermin ist der 1. Juli. Sprich: 14 Monate Leerlauf nach der Matura warten. Strasser beruhigt aber: „Bei uns kann sich jeder melden, wir sind um individuelle Lösungen bemüht.“

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 27°
wolkig
10° / 27°
heiter
15° / 27°
heiter
14° / 29°
heiter
14° / 25°
wolkig