10.04.2021 10:39 |

Eifersucht als Motiv

Ex-Freundin mit Axt bedroht: Mann festgenommen

Mit einer Axt und einem Küchenmesser hat ein Ungar (49) gedroht, seine 24-jährige Ex-Lebensgefährtin zu töten. Ihr neuer Freund erstattete schließlich Anzeige, da es schon seit Längerem immer wieder zu Gewaltausbrüchen vonseiten des Ungarn gekommen war. Der 49-Jährige wurde am Freitagabend in einem Bus in Graz von Beamten des Einsatzkommandos Cobra festgenommen. Die Tatwaffen hatte er noch bei sich. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits am Donnerstagabend erstattete ein 49-jähriger türkischer Staatsangehöriger auf einer Polizeiinspektion in Graz Anzeige, weil er und seine Lebensgefährtin vom Ex-Freund der 24-jährigen Ungarin bedroht worden seien. Des Weiteren habe der „Ex“ das Fenster zur Wohnung des 49-Jährigen eingetreten, diese beschädigt und sei bereits über einen längeren Zeitraum gewalttätig gegenüber der Frau gewesen.

Bei dem Beschuldigten handelte es sich um einen 49-jährigen ungarischen Staatsbürger, gegen den ein Aufenthaltsverbot besteht. Es soll laut dem gleichaltrigen Türken auch zu zwei gefährlichen Drohungen gekommen sein, bei denen der Ungar das Paar mehrmals mit dem Umbringen bedrohte. Zur Untermauerung hatte der Beschuldigte ein Messer und eine Axt dabei.

Ungar hatte Tatwaffen im Bus mit
Polizisten entdeckten den Gewalttäter im Zuge der Fahndungsmaßnahmen am Freitag gegen 18.20 Uhr in einem Linienbus. Der Ungar wurde von Spezialkräften des Stadtpolizeikommandos Graz und dem Einsatzkommando Cobra festgenommen. Bei der Festnahme konnten auch die Waffen, die Axt und das Küchenmesser, sichergestellt werden.

Der 49-Jährige ist teilweise zu den Vorwürfen geständig, als Tatmotiv gab er Eifersucht an. Er kommt in U-Haft.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 6°
bedeckt
-5° / 5°
bedeckt
-5° / 5°
stark bewölkt
-1° / 7°
bedeckt
-4° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)