25.03.2021 20:09 |

Hier im Video

Rapper Drake crasht Raptors-Pressekonferenz

Dass der kanadische Rapper Drake Fan der Toronto Raptors ist, ist kein Geheimnis. Sein Nebenjob als persönlicher Übersetzer für Kyle Lowry ist hingegen wenigen bekannt. 

Um die Frage, ob es zu Meinungsverschiedenheiten im Team gekommen war, zu beantworten, holte sich Torontos Point Guard Kyle Lowry kurzerhand seinen eigenen Assistenten zur Hilfe. Dieser ist im Übrigen niemand geringerer als der mehrfache Grammy-Gewinner Drake. Mittels Facetime mischte sich der 34-jährige Rapper in die Diskussion ein, um seine Dienste als Übersetzer anzubieten. Aber sehen Sie selbst.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol