Steht vor DFB-Aus

„Sensation“: Angelt erster Klub bereits nach Löw?

Angelt der erste Klub bereits nach Joachim Löw, der im Sommer nach 15 Jahren den DFB verlassen wird? Der türkische Traditionsverein Fenerbahce Istanbul soll den Trainer ganz oben auf dem Zettel haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Das wäre eine Sensation“, schreibt die deutsche „Bild“, die Löw mit den Türken in Verbindung bringt. Nach 15 Jahren Amtszeit wird der 61-Jährige ja im Sommer die deutsche Nationalmannschaft verlassen. Nach der Europameisterschaft ist Schluss.

Geht es dann weiter in die Türkei? Es wäre eine Rückkehr, denn bereits in der Saison 1998/99 trainierte Löw Fenerbahce. Beim türkischen Topklub, der derzeit nur Dritter ist, steht Trainer Erol Bulut offenbar vor dem Aus.

Sollte der Löw-Deal über die Bühne gehen, käme es übrigens auch zur Wiedervereinigung Mesut Özil. 2014 wurden die beiden zusammen immerhin Weltmeister …

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol