03.03.2021 13:05 |

Gegen Corona-Maßnahmen

Kickl ruft zu Demo-Teilnahme am Samstag auf

Die FPÖ ist ja bekannt dafür, Corona-technisch nicht unbedingt die Maßnahmen einzuhalten - jetzt hat Klubobmann Herbert Kickl für Samstag zur Teilnahme an den Demos in der Wiener Innenstadt aufgerufen. „Wir haben keine Zeit zu verlieren. Es ist nötig, auf der Straße entscheidenden Druck zu entfalten, um die Regierungszeit von Kurz und Co. zu verkürzen“, so Kickl bei einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Von den deutlich gestiegenen Infektionszahlen lässt sich Kickl nicht weiter beeindrucken, auch er selbst will am Samstag mit dabei sein. „Ich bin mir nicht zu fein dafür, auch am kommenden Wochenende Seite an Seite mit den Demonstranten dem Protest gegen die Übergriffe gegen die eigenen Bürger Ausdruck zu verleihen“, meinte Kickl. „Mein Platz ist an der Seite derer, für die dieses Unrecht auch Unrecht ist.“ Nun brauche es „Widerstand auf breiter Front“.

Kickl will „ein paar Worte sprechen“
„Kontrollfreaks wie Kurz und Co. fürchten nichts mehr als Tausende Menschen auf der Straße, wo man nicht weiß, welche Parolen sie schreien und welche Transparente sie tragen“, betonte der Klubobmann. An welcher Demo er konkret teilnehmen will, konnte Kickl noch nicht sagen. Dazu liefen noch Gespräche mit den Organisatoren. Jedenfalls wolle er am Samstag nachholen, was ihm zuletzt im Jänner verwehrt worden sei - nämlich die „Möglichkeit, zu den Menschen ein paar Worte zu sprechen“.

Mit einer Untersagung der Demos, wie es schon einige Male der Fall war, rechnet er nicht - immerhin dürften am heutigen Mittwoch auch die Studenten gegen das Universitätsgesetz demonstrieren. „Unser politischer Kurs ist klar“, betonte Kickl. „Weg mit diesem ganzen Unfug und dem Zeug, das nix bringt und die Leute nur traktiert. Wir brauchen eine Rückkehr zur Normalität - es hat einmal eine Limonade gegeben, die gesagt hat: ,Ein Sommer wie damals‘ - das ist das, was ich gern hätt‘, und je früher, desto besser.“

Quelle: APA

Michaela Braune
Michaela Braune
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol