Nordische WM

Andi Widhölzl 2005: Chorprobe als Extra-Training

Ein Blick in die Annalen? Wie Andi Widhölzl, Ex-Weltklasse-Skispringer und nunmehriger ÖSV-Cheftrainer, einst bei der WM 2005 seine Teamkollegen mite einer „Chorprobe“ motivierte? Norbert Niederacher erklät‘s in seiner Kolumne.

Cheftrainer Andreas Widhölzl hat gute Erinnerungen an Oberstdorf. Der 44-jährige Tiroler gewann bei der WM 2005 gleich zweimal Team-Gold. „Swida“ hat damals seine Teamkollegen Thomas Morgenstern, Wolfgang Loitzl und Martin Höllwarth übrigens mit einem ungewöhnlichen Trick für die beiden Springen heiß gemacht. Er drückte ihnen den daheim ausgedruckten Text der Nationalhymne in die Hände: „Lernts das, wir brauchen das noch.“

Vielleicht sollte Widhölzl auch bei diesen Titelkämpfen seine Mannschaft die österreichische Hymne üben lassen. Noch stand für Überflieger Stefan Kraft, Michael Hayböck und Co. aber keine Chorprobe auf dem Trainingsplan in Oberstdorf

„Nichts, was Skispringen angeht“
Am gestrigen Ruhetag war sowieso Abschalten großschrieben. „Wir haben nichts gemacht, was das Skispringen angeht“, erklärte Widhölzl. Nach der Nullnummer im Einzel auf der Normalschanze hofft der Adler-Chef, dass Mixed-Bronze seine Schützlinge in den beiden Bewerben auf der Großschanze beflügelt: „Michi und ,Krafti‘ haben jetzt eine Medaille. Die anderen haben gesehen, wo es hingehen kann, wenn man seine Leistung bringt. Die Jungs müssen auf Angriff gehen, können nur gewinnen.“

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten