04.02.2021 05:57 |

Rasant gestiegen

Fast eine Milliarde Chinesen sind bereits online

Nach neuen offiziellen Angaben sind in China erstmals fast eine Milliarde Menschen online. Bis Ende des vergangenen Jahres verfügten in der Volksrepublik 989 Millionen Menschen über einen Internetzugang, wie das chinesische Internet-Informationszentrum CNNIC am Mittwoch mitteilte.

Damit hätten nun 70,4 Prozent aller Chinesen Zugang zum Internet. Die Zahl der Menschen, die in der Volksrepublik das Internet nutzen können, ist damit in den vergangenen fünf Jahren rasant gestiegen.

Noch im Dezember 2015 hatte es laut CNNIC-Angaben lediglich 688 Millionen Internet-Nutzer gegeben. Rund die Hälfte aller Internetnutzer sind den Angaben zufolge unter 40 Jahre alt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol