03.02.2021 12:05 |

„Baby-Rafa“ begeistert

17-jähriges „Wunderkind“ mischt Tennis-Szene auf

Ein „Wunderkind“ aus Spanien, benannt „Baby-Rafa“, verzückt die Tennis-Welt: Carlos Alcaraz, 17 Jahre jung, hat seinen größten Sieg auf der ATP-Tour gefeiert!

Beim Turnier in Adelaide sorgte das Tennis-Juwel am Mittwoch für Schlagzeilen. Denn mit dem Belgier David Goffin, Nummer 14 der Welt und die Nummer eins des Turniers, kickte er in der Runde der letzten 32 den Topfavoriten aus dem Bewerb.

Am Ende jubelte Alcaraz, derzeit Weltranglisten-146., völlig überraschend über einen deutlichen Erfolg (6:3 und 6:3).

Newcomer des Jahres
Gecoacht wird Alcaraz übrigens von einem sehr namhaften Landsmann: Juan Carlos Ferrero, ehemalige Nummer eins der Welt. Das Gespann scheint zu funktionieren. Zuletzt wurde die große Zukunftshoffnung als Newcomer des Jahres von der ATP ausgezeichnet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten