Sa, 25. Mai 2019
09.10.2004 16:10

Clever, clever

Software löst mit Google Kreuzworträtsel

Clever gelöst: Das italienische Computerprogramm "Web Crow" kann selbstständig Kreuzworträtsel in mehreren Sprachen ausfüllen. Dabei bedient es sich des Wissens der Suchmaschine Google.
Das Programn analysiert die Fragestellungen,füttert damit Google und testet, welche Antworten in dasRätselgitter passen. Ende des Jahres soll die Software aufden Markt kommen.
 
Programm schlägt Mensch
"Vielleicht kann es die schwierigsten Fragestellungennicht immer lösen", sagt Web Crows Entwickler Marco Gori,Computeringenieur an der Università di Siena. Doch in denmeisten Fällen komme das Programm der Lösung ziemlichnahe. Und damit sei es auch menschlichen Rätslern überlegen,denn die meisten kämen über eine Sprache, zumindestbeim Lösen von Kreuzworträtseln, nie hinaus.
 
"Spaß am Rätseln nicht verderben"
In einem ersten Auswerteschritt ordnet die SoftwareGoogles Treffer bereits nach Relevanz. Im zweiten Schritt versuchtsie dann herauszuknobeln, welche der Treffer für das Kreuzworträtselals Ganzes jeweils am besten zueinander passen und die korrekteLösung bilden. Allerdings sollte dies nur den letzten Auswegbilden, so Gori, "schließlich wollen wir den Rätslernnicht den Spaß verderben."
Aktuelle Schlagzeilen
Vorsichtig übersiedelt
Bienen besetzten Baum mitten in Wohnsiedlung
Burgenland
Liverpool nagt noch
Messi zu Barca-Drama: „Das ist unverzeihlich!“
Video Fußball
Intensive Nutzung
Unsere Alpen als ein bedrohtes Paradies
Steiermark
Serie „Welt der Tiere“
Wien ist eine Stadt mit Herz für Hunde
Tierecke

Newsletter