ÖVP ist empört

„Berufs-Demonstranten“ in Wr. Neustadt unterwegs

An dem am Dreikönigstag in Wiener Neustadt abgehaltenen Marsch gegen die Anti-Corona-Regeln nahmen laut Angaben des Vizebürgermeisters zahlreiche „Berufs-Demonstranten“ aus dem Ausland teil. Das Verhalten der rund 2500 Teilnehmer sei eine Ohrfeige für alle Bewohner gewesen, „die sich durch ihr diszipliniertes Verhalten bemühen, die Pandemie in den Griff zu bekommen“.

Wie berichtet, hielten sich zahlreiche der Demonstranten nicht an die Abstandsregeln. Zudem trugen viele keinen Mund-Nasen-Schutz. Am Rande der grundsätzlich friedlichen Veranstaltung kam es zu Dutzenden Anzeigen und auch zu drei Festnahmen.

ÖVP-Vizebürgermeister Christian Stocker sprach von zahlreichen „Berufs-Demonstranten aus Deutschland und anderen Ländern“, die in der Statutarstadt „ihr Unwesen“ getrieben hätten. Bei der angemeldeten Kundgebung sei „ohne Masken und ohne Abstand durch unsere Stadt gezogen“ worden, betonte Stocker am Donnerstag.

„Werden uns nicht vom gemeinsamen Weg abbringen lassen“
„Die Corona-Maßnahmen nerven viele von uns, aber umso wichtiger ist es gerade jetzt, dass wir zusammenhalten und durchhalten“, hob der Nationalratsabgeordnete hervor. Dies sei in Wiener Neustadt bisher auch sehr gut gelungen. „Wir werden uns durch Demonstrationen von außen nicht von diesem gemeinsamen Weg in unserer Stadt abbringen lassen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-2° / -2°
leichter Schneefall
-2° / -2°
leichter Schneefall
-2° / -2°
bedeckt
-2° / -2°
leichter Schneefall
-4° / -4°
leichter Schneefall