18.12.2020 13:15 |

In Oberkärnten

Acht Gemeinden holen am Samstag Massentests nach

In den Gemeinden Lesachtal, Kötschach-Mauthen, Stall, Winklern und Heiligenblut am Großglockner, Mörtschach, Rangersdorf und Großkirchheim werden am Samstag die Corona-Massentests nachgeholt. Wegen der gefährlichen Wetterlage am vergangenen Wochenende mussten die Testungen verschoben werden. 

Von 8 bis 18 Uhr haben die Bewohner der fünf Gemeinden die Möglichkeit, sich testen zu lassen. Die Gesamtzahl der getesteten Personen und positiven Testergebnisse wird wieder auf der Homepage des Landes Kärnten abrufbar sein. Der Zähler wird in regelmäßigen Abständen händisch aktualisiert, gibt das Land Kärnten bekannt.

Die Teststationen sind im Mehrzwecksaal in St. Lorenzen, im großen Festsaal des Rathauses Kötschach-Mauthen, im Feuerwehrhaus Stall, im Musikprobelokal in Winklern Nr. 9 beziehungsweise im Einsatzzentrum Winklern (Nr. 180) sowie im Einsatzzentrum Heiligenblut (Winkl 95) untergebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol