Gegen Viertligisten

ÖFB-Cup: Eggestein schießt LASK ins Viertelfinale

Nach dem WAC ist auch der LASK am Mittwoch seiner Favoritenrolle gerecht geworden und ohne Gegentor ins Viertelfinale des Fußball-ÖFB-Cups eingezogen. Die Linzer besiegten den Wiener Stadtligisten ASK Elektra dank eines Hattricks von Johannes Eggestein (2., 15., 34.) mit 3:0.

Der Linzer Erfolg war nie in Gefahr. Eggestein traf nach Madsen-Lochpass schon nach 1:24 Minuten. Nach einer Viertelstunde war der Deutsche nach Reiter-Zuspiel erfolgreich. Bei seinem dritten Treffer (34.) düpierte der 22-jährige Bremen-Leihstürmer einen Elektra-Gegenspieler mit der Ferse und traf ins Kreuzeck. Ein deutlich höherer Sieg wäre möglich gewesen, Peter Michorl (23.), Rene Renner (50.), Dominik Reiter (58.) und Eggestein (63.) scheiterten am Aluminiumgehäuse.

Damit sind im Viertelfinale fünf Bundesligisten vertreten, das letzte Ticket wurde im Abend-Schlager zwischen Titelverteidiger Red Bull Salzburg und Rapid ausgespielt. Bereits zuvor waren die Wiener Austria und Sturm Graz weitergekommen. Ausgetragen werden die Partien der Runde der letzten acht zwischen 5. und 7. Februar 2021, die Auslosung war noch am (heutigen) Mittwochabend angesetzt.

Achtelfinal-Ergebnisse des ÖFB-Cups vom Mittwoch:

WAC - SKU Amstetten (2. Liga) 2:0 (1:0)

Tore: D. Baumgartner (8.), Liendl (93.)

LASK - ASK Elektra (Wiener Stadtliga) 3:0 (3:0)
Tore: Eggestein (2., 15., 34.)

Red Bull Salzburg - Rapid 6:2 (3:1)
Tore: Szoboszlai (16.), Berisha (19.), Koita (23.), Daka (74.), Camara (83./Elfmeter), Kristensen (88.) bzw. Fountas (45.+1/Elfmeter), Ullmann (78.)

Viertelfinale (Spieltermine 5. bis 7. Februar 2021):
Red Bull Salzburg - Austria
LASK - Austria Klagenfurt (2. Liga)
Sturm Graz - Vienna 1894 (4. Liga)
Kapfenberger SV (2. Liga) - WAC

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)