Land NÖ unterstützt:

Millionen-Spritze gegen die Krise

Die Corona-Pandemie bringt nicht nur viele Unternehmen, sondern auch Gemeinden an den Rand ihrer finanziellen Kräfte. Dem trägt die Landesregierung Rechnung. In der gestrigen Sitzung wurden Fördermittel in der Höhe von knapp 60 Millionen Euro freigegeben, die Gemeinden in Niederösterreich zugute kommen.

„Eine starke, tragfähige Partnerschaft mit unseren Gemeinden ist mir ein großes Anliegen“, betonte Landeschefin Johanna Mikl-Leitner nach der Regierungssitzung in St. Pölten. Dies gelte in guten Zeiten ebenso wie in schwierigen. Und so wie die Gemeinden am Wochenende die Corona-Massentests – wie berichtet – bestens umgesetzt haben, greift das Land nun krisengebeutelten Kommunen finanziell unter die Arme.

Zitat Icon

Die Gemeinden können sich auf das Land verlassen, so wie sich das Land auf die Gemeinden verlassen kann.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

58,7 Millionen Euro werden als Zuschüsse in Gemeindekassen gepumpt, dazu kommt eine Finanzsonderaktion des Landes zur Stützung von 27,5 Darlehensmillionen. „In Summe werden damit Investitionen von 140 Millionen Euro ausgelöst und 2100 Jobs gesichert“, so Mikl-Leitner.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 8°
heiter
-1° / 6°
wolkig
2° / 6°
wolkig
3° / 7°
wolkig
1° / 6°
heiter