09.12.2020 15:00 |

A13 Brennerautobahn

Polizei beschlagnahmte Lkw wegen Tachomanipulation

Wegen mehreren Übertretungen muss sich nun ein serbischer Lkw-Lenker verantworten: Polizisten hatten den 30-Jährigen am Mittwochabend auf der A13 Brennerautobahn angehalten. Bei der Kontrolle entstand der Verdacht auf eine Manipulation des Tachografen, zudem wurden andere Misstände festgestellt. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt, der Lenker musste über 2000 Euro an Sicherheitsleistung zahlen.

Gegen 17 Uhr bemerkten Beamte der Landesverkehrsabteilung Tirol am Parkplatz der Autobahntankstelle Gries am Brenner einen Lkw, welcher offensichtliche Beleuchtungsmängel aufwies. Doch bevor die Polizisten das Fahrzeug kontrollieren konnte, setzte der Lenker, ein 30-jähriger Serbe, seinen Fahrt in Richtung Innsbruck fort. Der Lastwagen konnte erst am Parkplatz Mühlbachl angehalten werden.

Über 2000 Sicherheitsleistung
Bei der Überprüfung wurde auch die Fahrerkarte ausgelesen - schnell stand eine Manipulation im Zusammenhang mit den Lenk- und Ruhezeiten im Raum, die ein Sachverständiger bestätigte. Um eine genaue Untersuchung des Tachographen durchführen zu können, wurde der Lkw vorläufig sichergestellt. „Da der Lenker auch mehrere Verwaltungsübertretungen nach dem KFG und der EG-VO begangen hatte, wurde zusätzlich eine Sicherheitsleistung in der Höhe von 2820 Euro eingehoben“, informiert die Polizei.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / 4°
Schneeregen
-5° / 4°
Schneeregen
-3° / 2°
starker Schneefall
-3° / 4°
Schneeregen
-6° / 1°
starker Schneefall