06.12.2020 08:22 |

Einer der Gewinner

Platz 5 statt 28! Roger Federers „Corona-Glück“

Einer der Gewinner des Corona-Jahres! Die Pandemie wirbelte die Tenniswelt durcheinander, sorgte sogar für ein neues Ranking-System - quasi eine eingefrorene Weltrangliste. Nicht die besten Ergebnisse der letzten 52 Wochen gelten, sondern die 18 Top-Resultate verschiedener Turniere von März 2019 bis 2021. Eine Umstellung, die Roger Federer in die Karten spielte.

Der 20-fache Major-Champion hatte heuer nur sechs Partien (Semifinal-Aus bei den Australian Open gegen Novak Djokovic) gespielt, danach pausierte der Schweizer wegen einer Knieverletzung. Ohne Corona-Ranking wäre „König“ Roger auf Platz 28 abgerutscht, so startet er in Melbourne (geplant ab 8. Februar) als Nummer fünf der Welt sein Comeback.

Der 39-Jährige arbeitet hart an der Rückkehr, die Experten sind gespannt. „Er kann bei jedem Major ins Halbfinale kommen“, meint die einstige Nummer eins Jim Courier. Australiens Pat Cash ergänzt: „In Wimbledon traue ich ihm sogar den Titel zu.“ Auch Dominic Thiem freut sich, dass Federer 2021 wieder aufschlägt: „Er ist so eine Bereicherung für unseren Sport. Eine Legende, die alle begeistert …“

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)