27.11.2020 19:58 |

Quali in Ruka

Skispringen: Markus Schiffner bester ÖSV-Adler!

Der Oberösterreicher Markus Schiffner ist am Freitag in der Qualifikation für den Skisprung-Weltcup in Ruka als Elfter der bestplatzierte Österreicher gewesen! Der 28-Jährige reihte sich nach einem 124-m-Flug unmittelbar hinter dem Polen Kamil Stoch (120,5) ein. Bester war dessen Landsmann Dawid Kubacki (135,5 m). Fünf der sechs ÖSV-Springer des B-Teams sind im ersten Bewerb am Samstag (16.30 Uhr) dabei ...

Unter den besten 50 landeten von den Österreichern weiters Clemens Leitner als 18. (116 m), Manuel Fettner als 35. (109), David Haagen als 41. (104) und Timon-Pascal Kahofer als 42. (105,5). Marco Wörgötter durfte wegen eines nicht regelkonformen Anzugs nicht starten.

Das beim Weltcup-Auftakt in Wisla im Einsatz gewesene ÖSV-A-Team befindet sich nach drei positiven Corona-Tests in Quarantäne.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)