26.09.2004 17:19 |

Zum Anbeißen

Britische Kirche ködert mit Schokolade

Die anglikanische Kirche in Großbritannien will abtrünnig gewordenen Kirchgängern die Rückkehr mit Schokoladenriegeln versüßen. In 160 Gotteshäusern in der Region Manchester wurde am Sonntag ein Versuch gestartet, der bei Erfolg auf das ganze Land ausgeweitet werden soll. 3.500 "Wundertüten" mit der Aufschritt "Missing You" wurden zum Schluss der Gottesdienste an "Neulinge" vergeben.
Sie fanden darin neben Schokolade auch Flugblätterund eine Einladung zum Wiederkommen. Regelmäßige Kirchgängerwaren aufgefordert worden, zum Start des Versuchs einen Bekanntenoder Freund mitzubringen. "Oft sind ganz simple Gründe -wie zum Beispiel ein Umzug - dafür verantwortlich, dass dieMenschen die Verbindung zur Kirche verlieren", sagte der Bischofvon Manchester, Nigel McCulloch.
 
"Wir wollen ihre Gründe anhören und siezur Rückkehr ermutigen." Die Ergebnisse des Versuchs, dervon einem wohlhabenden Geschäftsmann und einer Supermarktkettegefördert wird, sollen wissenschaftlich analysiert werden.
Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol