Werbefinanziert

Sonos bringt Internetradio nach Österreich

Web
12.11.2020 15:00

Sonos, einer der führenden Anbieter vernetzter WLAN-Lautsprecher, bringt sein werbefinanziertes Internetradio nach Österreich. Das ab sofort verfügbare Sonos Radio verspricht einen „frischen Mix aus Radiosendern beliebter KünstlerInnen, professioneller KuratorInnen und angesagter DJs mit Favoriten der Sonos-Community, Klassikern und nie zuvor gehörten Songs und Interviews“. Mit Sonos Radio HD will das US-Unternehmen ab dem nächsten Jahr dann hierzulande auch ein werbefreies Streaming-Angebot mit verbesserter Audioqualität starten.

Sonos Radio ist überall verfügbar, in der Sonos-App vorinstalliert und bietet zudem das Streaming von Originalinhalten in 16 Ländern weltweit. Seit Donnerstag ist der Service neben Norwegen, der Schweiz, Belgien und Dänemark auch in Österreich verfügbar. Passend zu den kommenden Feiertagen wartet das werbefinanzierte Angebot neben von Sonos kuratierten, nach den beliebtesten Genres der Nutzer oder von Künstlern ausgewählten Sendern u.a. auch mit zwei neuen, weihnachtlichen Radiosendern („Holidaze“, „Holiday Concerto“) und einer Extra-Radiosendung von Dolly Parton auf, die auf ihrem neuen Weihnachtsalbum basiert.

Mit Sonos Radio HD soll dann ab 2021 auch ein werbefreies, also kostenpflichtiges Streaming-Angebot mit „CD-Audioqualität“ in Österreich starten. Offizielle Euro-Preise gibt es bislang noch nicht. In den USA und Großbritannien, wo der Dienst am Donnerstag gestartet ist, können Nutzer für 7,99 Dollar bzw. Pfund im Monat alle originalen Radiosender von Sonos Radio mit HD Sound (16 Bit/44,1 kHz FLAC) streamen und dabei werbefreie Songs überspringen und erneut abspielen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele