06.11.2020 05:59 |

200 neue Jobs

Amazon eröffnet neues Luftfrachtzentrum in Leipzig

Der Internetversandhändler Amazon hat am Flughafen Leipzig-Halle sein erstes regionales Luftfrachtzentrum in Europa in Betrieb genommen. Amazon Air habe damit 200 neue Arbeitsplätze geschaffen, teilte Amazon mit. Am Standort werden Pakete sortiert und Lastkraftwagen sowie Flugzeuge be- und entladen.

Zwei Maschinen seien geleast worden, die die bestehende Flotte von weltweit mehr als 70 Flugzeugen, die innerhalb des Luftfrachtnetzwerks von Amazon Air betrieben werden, ergänzen.

Am Standort sei bereits mit den Auslieferungen an die Kunden begonnen worden. Täglich sollen zwei Flüge abgefertigt werden, teilte Amazon weiter mit. Amazon beschäftigt in Leipzig rund 1500 Mitarbeiter. In ganz Deutschland hat das Unternehmen 15 Standorte mit 16.000 Beschäftigten.

Zitat Icon

Es spricht eindeutig für den Wirtschaftsstandort Sachsen, dass Amazon weiterhin stark in Leipzig investiert und sein neues Frachtzentrum hier am Flughafen eröffnet.

Michael Kretschmer, Ministerpräsident Sachsen

„Es spricht eindeutig für den Wirtschaftsstandort Sachsen, dass Amazon weiterhin stark in Leipzig investiert und sein neues Frachtzentrum hier am Flughafen eröffnet. Damit werden modernste Arbeitsplätze für eine Vielzahl von Fachkräften geschaffen“, sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU).

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol