05.11.2020 09:17 |

Hohe Werte

Corona-Alarm im Innsbrucker Abwasser

Am Montag wurde im Innsbrucker Abwasser der höchste Corona-Wert seit Beginn der Aufzeichnungen gemessen. Die Infektionszahlen könnten in der Tiroler Landeshauptstadt in den kommenden Tagen massiv steigen, so die Befürchtung.

Innsbrucks Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (ÖVP), der auch für die Sicherheit in der Landeshauptstadt verantwortlich ist, schlägt Alarm. „Wir haben am Montag, dem 2. November, die bisher höchsten Corona-Werte im Innsbrucker Abwasser gemessen“, sagt Anzengruber im Gespräch mit der „Krone“.

Massiver Anstieg befürchtet
Aufgrund der bisherigen Erfahrungen rechnet er damit, dass die Infektionszahlen in den nächsten drei, vier Tagen in der Stadt massiv ansteigen werden. „Die Werte werden seit Anfang August gemessen – und so hoch waren sie noch nie“, argumentiert der VP-Vizebürgermeister aus Innsbruck.

Wie bereits berichtet, können die Coronaviren im Abwasser nachgewiesen werden. Das System wurde von der Gerichtsmedizin an der Med-Uni Innsbruck entwickelt.

Markus Gassler, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 8°
einzelne Regenschauer
-3° / 5°
Schneeregen
-4° / 6°
stark bewölkt
-3° / 5°
starker Schneefall
-5° / 0°
Schneefall