01.11.2020 16:32 |

Golf

Schwab auf Zypern nach mäßigem Finish 21.

Golfprofi Matthias Schwab hat beim mäßig stark besetzten Turnier der Europa-Tour in Paphos auf Zypern (1 Mio. Euro, Par 71) einen Spitzenplatz verpasst. Nach seiner schwächsten Runde (71 Schläge) am Sonntag landete der Steirer im ersten von zwei Bewerben auf diesem Kurs an der 21. Stelle.

Nach je vier Birdies und Schlagverlusten hatte er mit dem Gesamtscore von elf unter Par neun Schläge Rückstand auf das Spitzenduo.

Den Sieg im Stechen sicherte sich der Engländer Callum Shinkwin dank eines Birdies am ersten Extra-Loch gegen den Finnen Kalle Samooja.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten