Nun in Quarantäne

WSG Tirol meldet ersten an Corona erkrankten Profi

Die WSG Tirol hat am Donnerstag den ersten an Covid-19 erkrankten Fußball-Profi im Kader gemeldet. Der betroffene Spieler sei im Zuge der regelmäßigen Corona-Tests positiv getestet worden, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Er weist keine Krankheitssymptome auf und befinde sich nun in häuslicher Quarantäne. Die übrigen Spieler sowie die Betreuer der Wattener werden sich am Freitag neuerlichen Testungen unterziehen.

Demnach stehe laut Auskunft der Tiroler auch dem Zweirunden-Spiel im ÖFB-Cup am Freitagabend (18.30 Uhr) in Wattens gegen den Floridsdorfer AC laut aktuellem Stand nichts im Weg.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol