11.09.2020 05:58 |

Add-on angekündigt

„Conan Exiles“: Grausige Monster auf neuer Insel

Funcom spendiert seinem Multiplayer-Survival-Game „Conan Exiles“ ein Add-on samt neuem Gebiet. In „Isle of Siptah“ verschlägt es die Spieler auf ein mysteriöses Eiland, auf dem bizarre lovecraftsche Monster und Ungeheuer auf sie lauern und neue Dungeons auf ihre Erkundung warten. Die Erweiterung geht am 15. September auf Steam in die Early-Access-Phase, die finale Version soll Anfang 2021 veröffentlicht werden. Im Trailer zeigt Funcom, auf welche Gefahren man sich auf der „Isle of Siptah“ gefasst machen muss.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol