Die „Krone“ gratuliert

Alles Gute zum 65. Geburtstag, Herbert!

Herbert „Schneckerl“ Prohaska ist Österreichs Jahrhundert-Fußballer und mittlerweile kultiger Analytiker im ORF - heute, am 8.8., feiert der violette Publikumsliebling seinen 65. Geburtstag - unten lesen Sie zu diesem erfreulichen Anlass eine Kolumne von Peter Moizi.

Jahrelanger traditioneller Jännerurlaub in Mayrhofen. Eine illustre Fußballer-Runde auf der Ahornhütte von Ski-Legende Uli Spieß. Herbert Prohaska in Topform, wie ein Wasserfall unterhält er mit kabarettreifen Anekdoten seine Freunde, Kellner und Touristen. Er erzählt von seinem legendären Spitz von Izmir 1977, Córdoba, seinen Erfolgen als Spieler mit der Austria, Inter und Roma, seinem Höhepunkt als Teamchef mit der Qualifikation für die WM-Endrunde 1998 in Frankreich. Pointierte Storys, Schenkelklopfer, Lachkrämpfe. Auch wenn man manche Geschichten zum gefühlten 1000. Mal gehört hat, ist der Unterhaltungswert grenzenlos.

Bei einer Fahrt mit dem Sessellift die Frage: „Herbert, hättest du nicht Lust, noch einmal als Trainer oder Sportdirektor zu arbeiten? “Schneckerl„ überlegte keine Sekunde, ein ernster Blick: „Nein! Dafür bin ich zu alt, zu lange aus dem Fußball-Getriebe weg. Ich bin mit meinem Leben rundum happy.“

Das war vor zehn Jahren, heute feiert Österreichs Jahrhundert-Fußballer seinen 65. Geburtstag. Stolz kann er mit einem guten Glas Rotwein mit seiner Familie auf den Ehrentag anstoßen. Eine Legende mit einer blütenweißen Weste. Seine “Krone„-Kolumnen begeistern seit zig Jahren unsere Leser, seine TV-Analysen haben Kultcharakter, als Werbetestimonial ist er nach wie vor gefragt.

Freundlich, bodenständig und authentisch - Prohaska hat keine Feinde, kaum Kritiker. Sogar eingefleischte Rapid-Fans im Bekanntenkreis geben zu: „Die Austria ist ein rotes Tuch, doch der Prohaska ist in Ordnung." Das sagt wohl alles aus ...

Alles Gute, Herbert!

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.