06.08.2020 18:52 |

Prominente Namen

US-Open-Wildcards für Murray und Clijsters

Der US-Tennisverband (USTA) hat am Donnerstag die Wildcards für die am 31. August beginnenden US Open vergeben. Unter den Nutznießern dieses direkten Einstiegs in den Hauptbewerb des Grand-Slam-Turniers in New York sind zwei prominente Namen: Bei den Herren ist dies der Schotte Andy Murray, bei den Damen die ein Comeback feiernde Belgierin Kim Clijsters.

Letztere spielt erstmals seit ihrem zweiten Rücktritt 2012 in Flushing Meadows. Die 37-Jährige ist vierfache Major-Siegerin (davon drei Titel bei den US Open) und war zu Jahresbeginn auf die Tour zurückgekehrt, verfügt derzeit aber über noch kein Ranking.

Der 33-jährige Murray ist erstmals seit 2018 bei dem Großevent am Start und hat als dreifacher Major-Sieger in New York 2012 triumphiert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.