„So geht das nicht“

Nach Rundumschlag: Star-Trainer steht vor dem Aus!

Große Aufregung in Italien: Muss Inters Star-Trainer Antonio Conte trotz des Gewinns der Vizemeisterschaft gehen? Der 51-Jährige hatte die Vereinsführung hart kritisiert. Massimiliano Allegri wird bereits als Nachfolger in Mailand gehandelt.

„Es war für mich persönlich ein hartes Jahr, sehr hart“, hatte der Italiener bei Sky Italia geschimpft: „Weder meine Arbeit noch die Arbeit meiner Spieler wurde wertgeschätzt. So geht das nicht!“

Treffen mit Inter-Boss
Conte knöpfte sich vor allem Präsident Steven Zhang vor: „Wir müssen in allen Bereichen wachsen und uns verbessern, auch abseits des Platzes. Und ein großer Klub sollte seine Spieler besser schützen. Wir werden das alles am Ende der Saison besprechen, ich muss den Präsidenten treffen, der ist gerade in China.“ Nachsatz: „Ich mag keine Leute, die auf einen Zug aufspringen, davon habe ich in diesem Jahr bei Inter sehr viele gesehen.“ Der Italiener klagt über fehlende Rückendeckung.

Besiegelte Conte mit diesem Rundumschlag sein Aus? Massimiliano Allegri wird bereits als Nachfolger gehandelt. Die Verantwortlichen in Mailand zerbrechen sich gerade die Köpfe darüber. Auch Mauricio Pochettino ist ein heißer Kandidat.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.