Kommt Mega-Transfer?

Messi soll Inter 260 Millionen Euro wert sein

Nächste Episode im Spekulationsdauerbrenner um Lionel Messi und Inter Mailand: Die „Gazzetta dello Sport“ will enthüllt haben, dass der Superstar seinem womöglich neuen Klub 260 Millionen Euro wert wäre.

Der Clou: Messis Vertrag beim FC Barcelona läuft 2021 aus. Mit einer Verlängerung lässt sich der Superstar tatsächlich Zeit. Also wäre er - Stand jetzt - nächstes Jahr im Sommer ablösefrei zu haben. In diesen freien Raum will Inter offenbar stoßen. Und zwar mit einem Deal, der sich gewaschen hat. Ein Vierjahresvertrag soll Messi angeboten werden. Gehalt dafür: 260 Millionen Euro, 65 Millionen pro Jahr.

Messi am Mailänder Dom
Die Gerüchteküche brodelt jedenfalls. Zuletzt hatte ein spezielles Messi-Sujet, projiziert auf den Mailänder Dom, in einem italienischen TV-Sender für Aufsehen gesorgt.

Eigentümer des Senders: das chinesische Unternehmen Suning, gleichzeitig Eigentümer von Inter Mailand ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.