Top-Talent kommt

Deal fix! Dortmund sticht Bayern und ManUnited aus

Jetzt ist der Deal perfekt: Borussia Dortmund hat Jude Bellingham verpflichtet und damit Topklubs wie Bayern München und Manchester United, die ebenfalls am Talent dran waren, ausgestochen. Der 17-jährige Engländer kommt vom englischen Zweitligisten Birmingham City und erhielt einen Vertrag bis 2025. Die Ablösesumme beläuft sich auf kolportierte 26,5 Millionen Euro.

Damit ist Bellingham der teuerste Minderjährige, der jemals in die deutsche Bundesliga wechselt.

„Jude Bellingham hat sich voller Überzeugung für den BVB entschieden und dabei selbstverständlich in erster Linie die sportliche Perspektive, die wir ihm aufgezeigt haben, im Blick gehabt“, freut sich Sportdirektor Michael Zorc. Halb Europa jagte den jungen Mittelfeldspieler. Außer Dortmund hatten auch andere europäische Top-Vereine um Bellingham geworben, darunter der FC Bayern München und Premier-League-Klubs wie Manchester United, Arsenal oder Chelsea.

„Er hat ein enormes Potenzial, das wir gemeinsam mit ihm in den kommenden Jahren weiterentwickeln wollen. Wir sehen in Jude auf Anhieb eine Verstärkung für unseren Profi-Kader, werden ihm zunächst natürlich aber auch die Zeit zur Gewöhnung an das höhere Niveau geben, die er benötigt“, so Zorc.

„Einfache Entscheidung“
Bei Birmingham war der Teenager Stammspieler, er gilt als eines der größten Talente im britischen Fußball. Der Junioren-Nationalspieler absolvierte sein Profi-Debüt für Birmingham mit 16 Jahren und 38 Tagen im August 2019. Bei Dortmund entwickelte sich mit dem nun 20-jährigen Jadon Sancho bereits ein Engländer zum nunmehrigen Teamspieler bei den „Three Lions“. „Ich bin unglaublich gespannt darauf, mich einem der größten Klubs in Europa anzuschließen. Der Weg des BVB, aber insbesondere, wie sie jungen Spielern dabei helfen, besser zu werden, hat mir persönlich und auch meiner ganzen Familie die Entscheidung sehr einfach gemacht“, so Bellingham.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.