Freude in Salzburg

„Benvenuto!“ Rapid-Kapitän Schwab erstmals Papa

Rapid-Kapitän Schwab wurde erstmals Papa, hielt sich deswegen bis jetzt bei der Zukunftsentscheidung zurück.

Ein Lächeln. Und in den Händen sein kleiner, aber ganzer Stolz: Matteo Francesco.

Stefan Schwab wurde am Samstagabend Vater eines 51 cm großen, gesunden Buben. „Er ist in Salzburg in der Nähe zu unseren Familien auf die Welt gekommen. Alle sind wohlauf“, verrät der Rapid-Kapitän.„Wir sind mächtig stolz auf unseren Junior und freuen uns auf das Abenteuer als Familie.“

Die letzten Tage galt der ganze Fokus der nahenden Geburt, deshalb hat sich beim Mittelfeldmotor bezüglich (Vertrags-)Zukunft nichts Neues getan. „Ich habe mich bewusst rausgenommen, um meine Frau zu unterstützen.“

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten