13.07.2020 12:08 |

Gefahr für Display

Apple warnt vor Schäden durch Webcam-Abdeckungen

Wer die integrierte Webcam seines MacBook, MacBook Air oder MacBook Pro zum Schutz der Privatsphäre abdeckt, sollte aufpassen: Beim Schließen der Geräte könnte durch die Abdeckung das Display beschädigt werden, warnt Apple auf seiner Support-Seite und empfiehlt Nutzern, stattdessen von der Statusanzeige der Kamera Gebrauch zu machen.

„Wenn du dein Mac-Notebook schließt, während eine Kameraabdeckung angebracht ist, beschädigst du möglicherweise das Display, weil der Abstand zwischen dem Display und der Tastatur auf sehr geringe Toleranzen ausgelegt ist“, schreibt Apple. Zudem könne das Abdecken der integrierten Kamera auch den Umgebungslichtsensor beeinträchtigen und verhindern, dass Funktionen wie die automatische Helligkeit oder True Tone funktionierten.

Nutzer sollten daher zum Schutz ihrer Privatsphäre besser von der Statusanzeige Gebrauch machen, die grün leuchtet, wenn die Kamera aktiv ist. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme könnten macOS-Nutzer kontrollieren, welche Anwendungen Zugriff auf die integrierte Kamera haben dürfen und welche nicht.

Sollte diese aber zu jederzeit abgedeckt sein müssen, sollten Nutzer sicherstellen, dass die Abdeckung „nicht dicker als ein Blatt Druckerpapier (0,1 mm) ist“ und keine Klebstoffreste hinterlässt. Abdeckungen, die dicker als besagte 0,1 Millimeter sind, sollten vor dem Schließen des MacBook entfernt werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.