11.07.2020 19:00 |

Wir helfen beim Suchen

Neues Jahr, neues Glück: Singles zum Verlieben

Neues Jahr, neues Glück: Auch in diesem Sommer präsentieren wir Ihnen wieder liebenswerte Damen und Herren, die auf der Suche nach ihrem Traumpartner sind (siehe Video oben). Und sie alle haben eines gemeinsam: das Herz am rechten Fleck!

Es war nachgerade überwältigend, wie viele Bewerbungen und Zuschriften im vergangenen Jahr zur großen „Krone“-Sommerliebe eingetrudelt sind. Viele Pärchen haben einander bei uns gesucht und in der Folge gefunden! Deshalb starten wir nun beherzt auf ein Neues. Erschwerend kam in diesem Frühjahr hinzu, dass Singles durch die Corona-Pandemie kaum bis gar nicht die Möglichkeit hatten, jemanden kennenzulernen.

Was will ich wirklich?
Der Lockdown - verbunden mit der Ungewissheit, wie es weitergeht - hat jedenfalls viele von ihnen einmal mehr zum Nachdenken angeregt: Was will ich wirklich? Was erwarte ich mir von einer guten Partnerschaft? Und so wollen die einen künftig mehr denn je einfach unbeschwert und Vollgas ein Leben zu zweit genießen. Andere möchten jetzt unbedingt eine Familie gründen. Und wieder andere hat die Krise gelehrt, dass die Freiheit zwar ein hohes Gut ist. Aber so ganz ohne Partner ist alles irgendwie nichts. In diesem Sinne: Alles Liebe und bleiben Sie gesund!

1,80 Meter geballte Lebensfreude!
Birgit, 42, Villach (Kärnten).
Kaum zu glauben, aber wahr: Noch vor ein paar Jahren brachte Birgit satte 100 Kilogramm auf die Waage! Mit viel Disziplin und ihrem typischen Frohsinn hat sich die Vertragsbedienstete im Fitnesscenter zu ihrem Traumgewicht trainiert. Jetzt fehlt nur noch der Traummann. Stark und selbstbewusst soll er sein. Gebildet und geerdet. Und: „Er sollte seine Wünsche kommunizieren können und das Gemeinsame über seine Karriere stellen.“ Eigene Kinder stehen bei der zweifachen Katzenbesitzerin nicht auf dem Plan. „Ich will mit ihm einfach unser tolles Leben genießen.“

Sie darf auch gerne ein bisschen älter sein
Alexander, 26, Staatz (Niederösterreich).
Alexanders Motto: In der Ruhe liegt die Kraft. Kein Rasenmäher, den er nicht reparieren kann, und wenn die Waschmaschine streikt, „bewahre ich einen kühlen Kopf und finde eine Lösung“. Als Controlling-Mitarbeiter in einem Industriebetrieb geht er zum Ausgleich gerne laufen oder Rad fahren. Die Frau, nach der er sich sehnt, ist „selbstständig und hat ein sicheres, zielstrebiges Auftreten. Extravaganter Schnickschnack ist nicht notwendig.“ Noch etwas: Seine Zukünftige ist im besten Fall kinderlos. Denn er möchte mit ihr - wenn’s passt - gern eine eigene Familie gründen.

20 Jahre Single sind genug!
Renate, 76, Wien. „Wissen Sie, ich bin sehr untypisch für mein Alter. Und genau das ist mein Problem.“ Renate ist Geschäftsführerin einer Immobilien-Firma und nach wie vor voll berufstätig. Auch ihre 200 Quadratmeter große Altbauwohnung putzt die tierliebe und stets gut gelaunte Wienerin akribisch selbst. Kinderlos, sucht Renate nun einen kultivierten, feschen Begleiter für gemütliche Stunden, Reisen und gemeinsame Ausflüge. Heiraten möchte sie nicht mehr. Und auch ein Zusammenziehen mit dem Partner ist für sie, die bereits eine Ehe und eine langjährige Beziehung hinter sich hat, kein Thema. „Aber nach 20 Jahren Single-Dasein sehnt man sich dann doch nach Qualitätszeit mit einem Partner.“

Ein Engel auf zwei Rädern
Alfred, 70, Stöttera (Burgenland).
Zwei Jahrzehnte lang war Alfred als Gelber Engel in der Pannenhilfe beim ÖAMTC tätig. Danach wechselte der gelernte Mechaniker in die Autoverkaufsbranche. „Meine Kunden weinen mir heute noch nach.“ Jetzt genießt er als Pensionist sein Eigenheim, den Garten und vor allem den großen Kreis an Verwandten und Freunden im Burgenland. Seit zehn Jahren geschieden, wünscht sich Alfred eine etwas jüngere Partnerin, die mit seinem Umfeld gut klarkommt und auch nichts gegen gemeinsame Motorradtouren einzuwenden hat. „Ich bin 1,87 Meter groß. Sie sollte also nicht zu klein sein und bitte auch nicht zu mollig. Aber das Wichtigste: Hauptsache, sie ist fröhlich!“

„Ich möchte mich wieder geliebt fühlen“
Helga Maria, 55, Premstätten (Steiermark).
Nach etlichen Enttäuschungen in der Liebe ist Helga Maria auf der Suche nach einem Mann, der ihr das Vertrauen wieder zurückbringt. Beruflich ist die dreifache herzvolle Mutter als Hausperle tätig („Ich liebe das! Mit allen Details, wie etwa die Handtücher fein säuberlich zusammenzulegen - noch eine kleine Muschel drauf - herrlich!“). Davor führte sie das Café des Fußballclubs SK Sturm. „Ich wünsche mir einen starken Mann, zu dem ich aufschauen kann und der mich gut behandelt. Ich möchte mich wieder geliebt fühlen.“ Kürzlich Oma geworden, und selbst mit einer zwölfjährigen „Nachzügler“-Tochter gesegnet, sollte der Traummann auch ein Familienmensch sein.

Paradiesvogel mit viel Schmäh
Herbert, 70, Salzburg Stadt.
Schon ein kurzes Gespräch mit Herbert kann sehr lustig sein! Wenn er etwa feixend sagt: „… aber nicht, dass sie dann schon nach dem zweiten Treffen mit der eigenen Bettwäsch vor meiner Wohnung steht - des brauch i gar net.“ Der Pensionist, der früher Großhandelskaufmann und Geschäftsführer eines Wettbüros war, wünscht sich eine Partnerin, die ihm auch genug Freiraum lässt. Verheiratet war er nie. Aber er pflegt innigen Kontakt zu seinem erwachsenen Sohn und den beiden Enkerln. Handwerklich geschickt und vielseitig interessiert (wie z.B. am Buddhismus), freut sich der im Sternzeichen Wassermann Geborene auf eine gemeinsame feine Zeit mit einer Nichtraucherin.

So nehmen sie Kontakt mit Ihrem Single auf
Per Post: Schicken Sie Ihr Schreiben an: „Kronen Zeitung“, Kennwort: „Sommerliebe“ plus Name, Alter, Ort Ihres Singles, Postamt 1090, Postfach 111.
Per Mail: sommerliebe@kronenzeitung.at Betreff: Name, Alter, Ort Ihres Singles
Neue Bewerbungen: Bitte mit Foto, Kontaktdaten & Kurzbeschreibung per Post an: „Kronen Zeitung“, Kennwort „Sommerliebe“, Postamt 1090, Postfach 111.
Online: www.krone.at/sommerliebe

Isabella Großschopf, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.