11.07.2020 13:47 |

„Ist unzerstörbar“

U-Boot-Bunker der Nazis in Rechenzentrum umgebaut

Ein U-Boot-Bunker der Nazis in Marseille dient nun einer US-Firma als Rechenzentrum. Das Unternehmen Interxion weihte am Freitag seine neue Niederlassung in der französischen Hafenstadt am Mittelmeer ein. Von dort aus werden Datenverbindungen nach Afrika und Asien betrieben.

„Diese Basis ist unzerstörbar und kann zehn Tonnen schweren Bomben widerstehen“, sagte der Vorsitzende von Interxion Frankreich, Fabrice Coquio. Nach seinen Angaben fanden die Arbeiter beim Umbau noch Hakenkreuze an den Wänden.

Bunker sollte 30 U-Boote beherbergen
Der nie vollendete Betonbunker „Martha“ sollte ursprünglich bis zu 30 deutsche U-Boote beherbergen. Die deutschen Besatzer in Frankreich begannen im Mai 1943 mit dem Bau, im August 1944 wurde er nach der Landung der Alliierten in der Normandie aber aufgegeben.

An der französischen Atlantikküste hatten die Nazis zuvor fünf ähnliche U-Boot-Bunker gebaut, die heute teils Museen beherbergen. Der Betonbau in Marseille wurde nach dem Krieg wohl vorübergehend als Gefängnis von den US-Streitkräften genutzt. Später hatte die Hafenbehörde teilweise Räume darin.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.