09.05.2020 06:05 |

Gelände gesperrt

Schock-Zustand und Wut am Schwarzlsee

Der Schwarzlesee, das große Freizeitzentrum in Premstätten südlich von Graz, ist gesperrt. Dabei: Das Baden wäre sogar erlaubt - aber das Betreten der Wiesen ist verboten ...

„Wir werden mit Mails und Anrufen bombardiert“, sagt Schwarzlsee-Betreiber Klaus Leutgeb. „Die Menschen können nicht verstehen, warum wir das komplette Gelände gesperrt haben.“ Was ist der Grund? „Weil uns das Sozialministerium dazu zwingt.“ Eine ganze Liste an Vorkehrungen (Spurleitsystem für die Autos, bargeldloses Zahlen, Plexiglasscheiben und und und) für ein Öffnen des Geländes wurde in Premstätten abgearbeitet.

Die Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung ist bemüht, auf Nachfrage beim Ministerium heißt es aber: „Der Begriff Badebetrieb umfasst nicht das Baden an sich, sondern die Benutzung der mit einem Badebetrieb zusammenhängenden Infrastruktur wie Umkleidegelegenheiten, Dusch-, WC-Anlagen, Liegeflächen usw.“

400.000 Quadratmeter Grünfläche absperren?
Sprich: Ins Wasser darf man gehen, die Liegewiesen, die den See komplett umrunden, dürfen aber nicht betreten werden „Da fühlt man sich echt gefrotzelt“, schimpft Leutgeb, „wie soll ich bitte 400.000 Quadratmeter Grünfläche absperren?“

Was dem Unternehmer noch sauer aufstößt: „Es wird mit zweierlei Maß gemessen. Alle Parks sind geöffnet, Seen, die Murauen. Wir haben eine Fläche von 140 Hektar, könnten Mindestabstände immer garantieren. Wir fordern rasch eine Lösung.“

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 24°
leichter Regen
11° / 25°
bedeckt
12° / 24°
bedeckt
10° / 24°
bedeckt
10° / 21°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.